• Aufruf für Projektideen

    Für das künstlerische und kulturelle Programm suchen wir außerordentliche, möglicherweise gesellschaftsverändernde oder auch utopische Projektansätze und Ideen für St. Pölten und die Kulturhauptstadt-Region, die es so noch nicht gegeben hat! Wir laden euch dazu ein, künstlerische Projekte auf einer A4-Seite (1.500 Zeichen) bis 30. Juni 2019 an programm@st-poelten2024.eu einzureichen. Die spannendsten Ideen werden in das zweite Bewerbungsbuch aufgenommen! Wir freuen uns auf eure Projektideen!

  • REALRAUM – Symposium zu Wissenstransfer und Vernetzung für Kulturschaffende – 14./15.06.19 in St. Pölten

    In Kooperation mit dem Büro St. Pölten 2024 veranstaltet der Kunst- und Kulturverein LAMES ein Symposium mit spannenden Gästen aus dem In- und Ausland , um sich gemeinsam aktuellen Herausforderungen zu widmen, mit denen sich insbesondere freie Kulturschaffende beschäftigen müssen. Diese können als Chance begriffen werden! Das Symposium beschäftigt sich im Rahmen von Vorträgen und Workshops mit Best-Practice-Beispielen, mit dem Spannungsverhältnis zwischen Ehrenamt und bezahlter Arbeit, mit der Mitgliederbeteiligung, mit Strukturprozessen sowie mit alternativen Finanzierungs- und Kooperationsmodellen. Eintritt frei! 

  • Einladung zum Kurier Gespräch am 4. April 2019

    Hat St. Pölten das Prädikat Kulturhauptstadt verdient? Der Kurier lädt Sie zum Gespräch am 4. April 2019 um 18h in das Haus der Geschichte im Museum NÖ ein. Gäste werden sein: Johanna Mikl-Leitner, Matthias Stadler, Manfred Grubbauer und Michael Duscher. 

  • Einladung zum Stadtforum#2 am 21. Februar 2019

    Im Rahmen des ersten öffentlichen Stadtforums im November 2018 wurden erste Handlungsfelder und Zielsetzungen zum öffentlichen Raum erarbeitet und diskutiert. Aufbauend darauf wurden diese in einer intensiven Planungsphase konkretisiert, geschärft und gebündelt. Nun liegen die konkreten Inhalte der Leitkonzeption vor und wollen noch einmal mit allen intensiv diskutiert werden!

  • Einladung Stadtforum #1 – öffentlicher Raum am 17.11.2018

    Um eine qualitätsvolle Entwicklung des öffentlichen Raums in St. Pölten ermöglichen zu können, wurde auf unsere Initiative die »Arbeitsgruppe öffentlicher Raum« gegründet. Im Zuge dessen findet am Samstag, den 17.11.2018, 14.00 Uhr, das Stadtforum#1 – öffentlicher Raum im Saal der Begegnung in St. Pölten statt. Dabei werden die Bedürfnisse möglichst vieler Nutzer*innen erörtert, um darauf aufbauend ein Leitkonzept erarbeiten zu können! Kommen Sie und diskutieren Sie mit uns! 

  • Updates, Talks & Beats beim KulturFORUM#3 am 26. September in St. Pölten

    Wir laden Sie herzlich am 26. September 2018, 18.00 Uhr, zum KulturFORUM #3 mit dem Schwerpunkt »Europa« ins Festspielhaus St. Pölten ein. Informieren Sie sich über den Stand der Bewerbung, diskutieren Sie mit unseren Gästen und genießen Sie das künstlerische und musikalische Rahmenprogramm!

  • Termine für die KulturTOUR

    Die KulturRÄDER – neu interpretierte Lastenräder, die als mobiler Informationsstand fungieren und gleichzeitig auch für ein neues Mobilitätsverständniss stehen – bewegen sich während des Bewerbungsprozesses an ausgewählten, bekannten und ungewöhnlichen Standorten in der Stadt. 

  • Einladung zum KulturFORUM#2 am 6. Juni 2018!

    Erarbeiten Sie mit uns die Rahmenbedingungen, Perspektiven und Arbeitsfelder einer Kulturstrategie St. Pölten 2030, die die Grundlage für die Bewerbung St. Pöltens als Kulturhauptstadt Europas 2024 bildet. 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden